Willkommen

Liebe Plettenbergfreunde,

ein abwechslungsreiches Jahr 2016 auf dem Plettenberg neigt sich dem Ende zu.

Ich bedanke mich für eure treuen Besuche und wünschen euch und euren Familien schöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

2017 steht auf der Plettenberghütte ein Umbruch an.

Nach mehr als 5 Jahren werde ich im kommenden Jahr die Bewirtschaftung der Plettenberghütte aus privaten Gründen abgeben.

Die Hütte wird aber nicht einfach geschlossen werden. Ich werde die Hütte an den Sonn- und Feiertagen weiterbewirtschaften, bis ein Nachfolger für mich feststeht. Die Ortsgruppe Dotternhausen sucht derzeit einen Nachpächter.

Im Zeitraum von 10. April bis 18. Juni 2017 wird die Hütte auch an den Sonn- und Feiertagen geschlossen sein. Ab Sonntag, dem 25. Juni 2017 sind wir wieder für euch da, längstens bis Dezember 2017.

 

Alle gebuchten Veranstaltungen (Raclette-Abende) finden wie geplant statt. Weitere Veranstaltungen wie Raclette-Abende und Bergfrühstücks finden 2017 keine mehr statt. Auch sind keine privaten Gruppenveranstaltungen mehr möglich.

Alle Gutscheine (Wert- und Veranstaltungsgutscheine) können an Sonn- und Feiertagen eingelöst werden.

 

Herzliche Grüße

Kathrin Hopf

 

___________________

 

Liebe Gäste,

in mitten der schönen Naturkulisse der Schwäbischen Alb liegt die Plettenberghütte. Das alte Schafhaus liegt auf fast 1000 m über dem Meer und wird seit Ende der 1960er vom Schwäbischen Albverein als Wanderhütte betrieben. Seit 2011 haben wir die Hütte von der Ortsgruppe Dotternhausen gepachtet.

Die Hütte ist an Sonn- und Feiertagen ein ideales Ausflugsziel für Spaziergänger, Wanderer und Radfahrer. Der angrenzende  Grill- und Spielplatz bietet ideale Möglichkeiten für Familien mit Kindern.

Gönnt euch eine Pause und kehrt in der Plettenberghütte ein. Das gemütliche Hüttenambiente lädt zum Verweilen ein und verspricht so manch schöne Stunde in geselliger Runde.